Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  Mein Forum
  Spiegelbild des Rennsports
  Wer einen Vollblüter sucht
  Die gehört mir ganz alleine


http://myblog.de/amelie1955

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Depressionen ?

Irgendwie gefällt es mir besser, hier meine Meinung zu schreiben als in den einschlägigen Foren. Ein Großteil der Leute in den Foren liest doch nicht mal das vorangegangene Postings. Ich bin selbst Initiator eines Galoppsportforums aber mittlerweile nervt es mich nur noch. Da ich selbst von der Technik keine Ahnung habe bzw. keine Administratorrechte habe, kann ich das auch nicht so handhaben, wie es mir gefällt. Die Struktur gefällt mir gar nicht und alles ist unübersichtlich geworden. Wenn ich nicht meine eigenen Beiträge kennen würde, wüsste ich manchmal gar nicht mehr, unter was man suchen muss. Wenn man sich die Beiträge mal anschaut, sind die meisten sowieso von mir und ich habe keine Lust mehr, aufwändig im Internet zu recherchieren, um dann Alleinunterhalter zu spielen. Da hänge ich doch lieber hier meinen Gedanken nach.

Überhaupt stehe ich an einem Scheideweg was den Galopprennsport betrifft. Seit letztem Jahr habe ich kein eigenes Pferd mehr und so gut wie nicht mehr gewettet. Es zieht mich nicht einmal mehr auf meine Hausbahn in Frankfurt und auch von den südwestdeutschen Bahnen habe ich dieses Jahr keine besucht. Auch Bad Doberan habe ich nicht wirklich vermisst. Weder das Derby noch den Großen Preis von Baden habe ich mir angeschaut (nicht einmal im Internet) und nach Longchamp bin ich auch nur gefahren, weil es so ausgemacht war. Meine Mutter musste mal wieder alleine nach Kentucky und zur Arlington Million. Lediglich in Mülheim war ich an jedem Renntag, aber da habe ich zugesagt, dass ich den Turf-Treff mache.

Allerdings werde ich nächstes Jahr wohl nicht mehr im Turf-Treff mitmachen. Ein Teil meiner Ideen wurden umgesetzt und es sind Fans vor Ort, um die neue Besucher an den Rennsport heranzuführen. Aber es ist eben nur ein Teil meiner Ideen und ich hatte mir viel mehr vorgenommen. Von einem Kommunikationszentrum sind wir noch meilenweit entfernt. Trotzdem muss ich den Mülheimer Verantwortlichen sehr danken, sie waren der einzige Rennverein, der mir Gelegenheit und Örtlichkeiten geboten hat, so etwas aufzuziehen.

Wahrscheinlich muss ich eine Auszeit nehmen oder ganz aufhören. Das werde ich in den nächsten Wochen entscheiden.

14.10.06 10:30
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


PM (14.10.06 12:49)
Scheinst ja doch nicht soooo infiziert zu sein wie ich immer dachte, Aufhören , Auszeit nehmen .
was für seltsame Wörter aus deinem Mund .

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung